Tagesgeld: Monatliche Zinsgutschrift empfehlenswert

Ein Tagesgeldkonto ist besonders gut für kurzfristige Geldanlagen geeignet. Sie bekommen Zinsen, die in der Regel deutlich über Sparbuch-Niveau liegen, und können trotzdem jederzeit über ihr Guthaben verfügen. Der Zinssatz von Tagesgeldkonten richtet sich nach den Marktzinsen. Steigen die Marktzinsen steigen auch die Zinsen des Tagesgeldkontos, bei fallenden Marktzinsen, wird auch das Tagesgeld geringer verzinst. Die Zinsverrechnung wird unterschiedlich geregelt. Die Banken schreiben entweder monatlich, vierteljährlich oder jährlich die Zinsen gut. Es ist vorteilhaft, ein Tagesgeldkonto mit monatlicher Zinsgutschrift auszuwählen, weil der Zinseszinseffekt gegenüber Konten mit vierteljährlicher oder sogar nur jährlicher Zinszahlungen stärker zur Geltung kommt. Ein direkter Vergleich ist aber nur bei einem gleichen Zinssatz sinnvoll.

Wir empfehlen daher: Bei gleichen Zinssätzen auf mehrmalige Zinsgutschriften im Jahr achten.

4 Kommentare

  1. Stan sagt:

    das hört sich ja gut an. wo doch schon einige Banken die Zinsschraube nach unten drehen 🙂

  2. Ralf sagt:

    Nicht nur bei gleichen Zinssätzen sollte man auf mehrmalige Zinsgutschriften achten. So bekommt man bei 5% Zinsen die monatlich bezahlt werden Effektiv 5,11% pro Jahr.

  3. Kerstin sagt:

    Man sollte nicht nur auf die Abnstände der Zinszahlungen achten, sondern auch auf die übrigen Bedingungen. Da gibt es manche Fallstricke. Ich habe einen guten Überblick zu Tagesgeldkonditionen gefunden.

    5 % – das waren noch Zeiten… ;.)

  4. Marco sagt:

    Ich würde auch immer meine auf monatliche Zinsgutschrift bestehen. Abgesehen davon ist es gerade in wirtschaftlich schlechten Zeiten ganz angenehm einmal im Monat Geld zu bekommen. In erster Linie sind Tagesgeldkonten natürlich Geldanlagen. Aufgrund dessen achte ich persönlich sehr auf die Rendite. Mir hat da eine Website sehr weitergeholfen: http://www.toptentagesgeld.de sehr weitergeholfen. Endlich habe ich auf einer Seite mal die Jahresrendite gefunden und nicht die tollen Zinsangebote der Banken die nach ein paar Monate wieder Vergangenheit sind…

Kommentare sind geschlossen.